1. interdisziplinäres Projekt mit der WBS Schule

 

22. Januar 2017

Vom 18.1. bis zum 20.1.17 lief unser 1. interdisziplinäres Projekt mit dem Vital Verein Plauen und der WBS Schule in Plauen.Die Mädchen und Jungen aus drei Fachrichtungen, Ergotherapie, Physiotherapie und Logopädie,
behandelten im therapeutischen Team Patienten, die einen Schlaganfall erlitten hatten.


Jede Fachrichtung führte, nach erfolgter Befundung, eine Behandlung am Patienten durch und dann wurde die gemeinsame Mischbehandlung geplant.
Diese fand am letzten Tag des interdisziplinäres Projekt statt. Alle Therapien wurden von den jeweiligen Fachlehrern supervidiert.
Alle Beteiligten hatten sehr viel Spaß und es fand ein reger Austausch nicht nur unter den zukünftigen Therapeuten, sondern auch mit den Patienten statt.
Nun freuen wir uns alle auf unseren gemeinsamen Projekttag, der am Dienstag, den 24.1.17 stattfinden wird.

(Text M.Lange)

Diese Diashow benötigt JavaScript.

VITAL e.V.

Die Vogtländische Initiative für Teilhabe und Aktives Leben – kurz VITAL – ist Ansprechpartner für Menschen mit einer erworbenen Hirnschädigung (Schlaganfall, Schädel-Hirn-Trauma oder Hirntumor) und deren Angehörigen. Wir betreiben eine Kontakt- und Informationsstelle für Menschen mit erworbenen Hirnschädigungen, betreuen Selbsthilfegruppen und bieten verschiedene Freizeitangebote im gesamten Vogtlandkreis an. VITAL e.V. ist im Vogtlandkreis Träger für die Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB®) Der VITAL e.V. ist Partnerbüro der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.