10 Jahre Behindertenrechtskonvention in Deutschland

10 Jahre Behindertenrechtskonvention in Deutschland

9. Juli 2019 Aktuell 0
Behindertenrechtskonvention

Am heutigen Dienstagist es zehn Jahre her, dass Deutschland die Behindertenrechtskonvention („Übereinkommensder Vereinten Nationen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen“) ratifizierte.
Seit dem bauen viele Menschen an einer inklusiven Gesellschaft.

Teilhabe, Barrierefreiheit und Inklusion

Nicht einmal ein Jahr später wurde unser Vereingegründet.

Seit dem steht in der Satzung unter § 2 (2)  Zweck und Aufgaben des Vereins:
Der Verein widmet sich der Förderung der Inklusion von Menschen mit Behinderung in die Gesellschaft, insbesondere von Menschen mit erworbener Hirnschädigung, im Sinne des „Übereinkommens der Vereinten Nationen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen“.

Unser Verein heißt:

Vogtländische Initiative für Teilhabe und Aktives Leben e.V.

Teilhabe meint nach der UN-Konvention die gleichberechtigte, selbständige, barrierefreie Entscheidungsfreiheit über Bildung, ausreichenden Lebensstandard, selbständige und selbstbestimmte Wohn- und Lebensformen sowie Arbeitsmöglichkeiten, also selbstverständliche Formen von Menschenwürde.

(Quelle: Mit frdl. Genehmigung www.ethik-trifft-leben.de)

 

Inklusion funktioniert nicht ohne Barrierefreiheit.

Denn wo Orte, Räume oder Kommunikationsmittel nicht barrierefrei sind, bleibt Teilhabe am kulturellen und politischen Leben, an der Arbeitswelt und in der Freizeit verwehrt. 

Quelle: Aktion Mensch


Also ist es folgerichtig, dass ein Teil unserer Mitglieder sich am Verkehrstag Vogtlandnetz 2019+ beteiligen wird.
Denn da geht es auch um Barrierefreiheit im Öffentlichen Personen-Nah-Verkehr (ÖPNV)

Wir werden im Herbsteinen Infotag barrierefreier Wohnungsumbau und Barrierefreies Wohnen anbieten.

All unsere Angebote sind barrierefrei und niedrigschwellig nutzbar.
Auch die Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB), deren Träger unser Verein für den Vogtlandkreis ist.

Das ist unter anderem unser Beitrag.

Kommentar verfassen