2015 05 05 Start Projekt „Voneinander lernen – Miteinander lernen“

2015 05 05 Start Projekt „Voneinander lernen – Miteinander lernen“

5. Mai 2015 Aktuell Bildung Vereinsleben 0
Knollenstrom4

Voneinander lernen – Miteinander lernen

Am Dienstag, den 5. Mai ist der Startschuss zur Realisierung dieses Projektes gefallen.
Eigentlich sollte es schon vorige Woche losgehen, aber das Wetter wollte nicht mitspielen. Bei Kartoffeln gilt der Spruch: Legest du mich im April komme ich wann ich will. Legst Du mich im Mai komme ich gleich. Es war also noch nicht zu spät. Astrid Lindgren Schule, VITAL e.V., Vogtländischer Knollenring e.V. und Gündels Kulturstall arbeiten bei der Realisierung dieses Projektes eng zusammen. Menschen unterschiedlichen Alters und mit verschiedenen Handicap bauen gemeinsam Kartoffeln an, Pflegen diese und werden im Herbst diese gemeinsam ernten, so wie es unsere Vorfahren schon machten mit Schleuderradroder und Handlesen. Gemeinsam wollen wir die Kartoffeln dann verarbeiten. Sprich zusammen kochen.

Der erste Tag war schon ein Erfolg. Unter den Augen der Presse und der Kameralinse des VRF legten die Schüler ihre Sorte. Vogtländische Blaue, Reichskanzler, Vitelotte und Red Cardinal wurden in den Boden gebracht. Die Vorfreude auf den bunten Kartoffelsalat im Herbst wurde von Uli Gündel geweckt. Der Bauer, wie in die Kinder nannten .Der Verein VITAL e.V. hat sich mit diesem Projekt an der Aktion der Stadtwerke Strom Plauen „Deine Energie für Deinen Verein“ beteiligt. Für uns war es eine besondere Freude, dass Mandy Wolf von den Stadtwerken Plauen beim Start unseres Projektes zugegen war.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.