Monat: Dezember 2015

10.12. 2015 Weihnachtsfeier der Selbsthilfegruppe Plauen

Gestern hatten wir unser monatliches Selbsthilfegruppentreffen der Selbsthilfegruppe Schlaganfall Plauen. Im Dezember  hatten wir unsere Weihnachtsfeier geplant, die etwas ganz besonderes werden sollte. Doch dazu später. Erst war das gemeinsame Kaffee trinken dran. Unsere Mädels hatten ja schon mehr als ausreichend vorbereitet und dekoriert. Dazu gab es viele anregende Gespräche. Gestern hatten wir unser monatliches…
Mehr lesen


11. Dezember 2015 0
Sozialwesen Witt0441

08.12. 2015 Bei Heilerziehungspflegern Sozialwesen Witt Auerbach

 

Sozialwesen Witt0441

 


Gestern waren wir wieder in Sachen Bildungsveranstaltung unterwegs. Diesmal ist die Kerstin Neidhard aus Reichenbach mitgefahren.

Wir waren bei Heilerziehungspflegerinnen und Heilerziehungspflegern des gemeinnützigen Schulungszentrums für Sozialwesen Witt in Auerbach.

 

Es ging um das Thema unterstützte Kommunikation. Da stehen wir mit unseren Erfahrungen mit dem Zustand Beatmet zu werden, nicht sprechen zu können und über Jahre erst das sprechen wieder zu lernen mitten drin.


8. Dezember 2015 0
Weihnachtsfeier0497

5.12.2015 Veranstaltung zum Jahresausklang oder Weihnachtsfeier des Verein Vital e.V.

Weihnachtsfeier0497

 


Heute gab es die diesjährige Weihnachtfeier des Verein Vital e.V. die diesmal in der Aula der “Anne Frank”  Schule stattfand.
Es waren 58 Mitglieder und Gäste gekommen um gemeinsam in der Veranstaltung zum Jahresende zu feiern, den Alltag abzustreifen und auch ein bisschen zu lachen.
Auch neue Gesichter sah man darunter.

Zuerst sprach der Vorsitzende des Vorstands ein paar Worte.
Er sprach von den Ergebnissen und zukünftigen Aufgaben der Vereinstätigkeit, sprach Grüße von der Behindertenbeauftragten des Vogtlandkreises und wünschte allen besinnliche Adventszeit, auch wenn wir unruhige Zeiten haben. 


6. Dezember 2015 0
Museum 0048

2015 12 02 Die Selbsthilfegruppe Schlaganfall Plauen in der Weihnachtsausstellung im Museum

  Da haben wir uns die Flaschen vom „Vuochtlännischen Piepselzeichmaa“, de Dampfmaschien und den Weinachtsberg angesehen und dann sind wir noch fast durchs ganze Haus gegangen, welches durch eigentlich fast immerwährende Rekonstruktion und Umbauarbeiten mittlerweile barrierearm gestalteten Hauses gegangen. Bis wir im Festsaal zur Ruhe gekommen sind und mal zum Sitzen kamen.   In diesem…
Mehr lesen


2. Dezember 2015 0