Der Baumtag im Spreewaldurlaub

Der Baumtag im Spreewaldurlaub

28. August 2016 Aktuell Unterwegs 0

Heute geht es nach Beelitz.

Da gibt es hoch über den Heilstätten einen Baumkronenpfad. Wir fahren wieder mit unserem Rollstuhlbus der Firma Beck da hin.
Bei dem Baumkronenpfad hat man eine tolle Aussicht über den Brandenburger Wald. Um einiges interessanter ist die Geschichte der Beelitzer Heilstätten für Tuberkulose.

Sie ist eng verbunden mit den Namen Robert Koch und Otto von Bismark. Koch entdeckte den Tuberkel Bazillus, bis dahin dachte man die Krankheit wird durch die Luft übertragen. Und Bismark führte die Krankenversicherung ein.
Damit war eine Klinik nötig die eine hohe Bettenzahl hatte 1913 waren 1200 Betten da und es war eine fast sicth autark versorgende Stadt.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.