Vorbereitungen für einen Wegetest an der Talspeere Pöhl des VITAL e.V. Schule und der WBS Schule PlaueB

Vorbereitungen für einen Wegetest an der Talspeere Pöhl des VITAL e.V. Schule und der WBS Schule PlaueB

15. März 2017 Aktuell Bildung 0
Vorbereitung zum Wegetest WBS Vitale

Heute waren die ersten Vorbereitungen für ein gemeinsames Projekt.

Vital e.V., vertreten durch den Vorsitzen, der mit Assistenz da war und WBS Trainingsschule Plauen, vertreten mit 14 Auszubildenden und Frau Schmidt am 5.5.2017 barrierearme Wanderstrecken mit Interessierten an der Talsperre Pöhl.

Und die ersten Interessierten waren schon dabei. Der Herr Wißgott, Projektmanager „Barrierefreier Tourismus“ beim Tourismusverband Vogtland e.V. war mit dabei und das „Sanitätshaus Schöne“ stellt die Rollstühle für die Schüler zur Verfügung.

Wir werden also am 5.5., dem Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung 2017 zwei Strecken an der Talsperre Pöhl testen.
Und um es unter realen Bedingungen zu machen werden wir am Bahnhof Plauen beginnen und den öffentlichen Nahverkehr mit einbeziehen. Leider erfahren wir die genauen Abfahrtsgeiten erst mit Erscheinen des Sommerfahrplans.

Nachmittags ging es dann weiter. Wir hatten die ehrenamtlichen Helfer im VITAL e.V., welche immer da sind wenn Hilfe gebraucht wird eingeladen. Es ging vor allem darum eine Ehrenamtsabsichtserklärung vorzubereiten, auch um Rechtssicherheit in Schadensfällen zu schaffen.

{imageshow sl=12 sc=4 /}

Kommentar verfassen