In Lengenfeld, Auerbach und Plauen gab es bei den Selbsthilfegruppen Schlaganfall Ostergestecke

In Lengenfeld, Auerbach und Plauen gab es bei den Selbsthilfegruppen Schlaganfall Ostergestecke

13. April 2017 Selbsthilfe 0
Selbsthilfegruppe Schlaganfall Plauen Ostergestecke 2017

Ihr April-Treffen nutzten die Selbsthilfegruppen Schlaganfall Auerbach, Lengenfeld und Plauen unabhängig voneinander um kurz vor Ostern Ostergestecke oder Frühlingsgesrecke zu bepflanzen. 
Also wurden Blumen und Erde gekauft, manche Forsythien Hecke nach nicht aufgeblühten Stängeln abgesucht und Pflanzgefäse mitgebracht und es konnte losgehen.

In Plauen zumindest gab es zuvor den Organisatorischen Teil mit viel Veranstaltungsvorschau zum Beispiel für unsere Ausfahrt nach Riesa am 15. 7. 2017 und drei Geburtstagskindern, also Kaffee und Kuchen.

Doch auch einer betrüblichen Nachricht. Unser Günter Strobel hat diese Welt verlassen. Die Reichenbacher Selbsthilfegruppe hat diesem Thema das nun mal dazu gehört ihr Monatstreffen gewidmet. 
Sie hatten einen Herrn vom Bestattungswesen eingeladen. Die, die Gestecke bastelten füllten ihre Pflanzgefäße, halfen sich auch gegenseitig. Es geht ja auch darum, mit Einschränkungen zu handeln und zu lernen mit seinen Einschränkungen umzugehen.

Die Aktion mit Alltagshelfern in Plauen hat auch schon erste Früchte getragen. Wir haben Helfer aus unserer Mitte gef

unden, die haben zusammen einen Lehrgang besucht und können sich als Alltagshelfer betätigen. 

{imageshow sl=15 sc=4 /}

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.