Schloss Leubnitz im Rosenbach-Gemeindeverband

Schloss Leubnitz im Rosenbach-Gemeindeverband

26. August 2017 Aktuell interessante Orte Tourismus 0
Schloss Leubnitz im Rosenbach-Gemeindeverband

 

Es gibt in der näheren Gegend Schloss,

dessen Spuren sich bis ins 13te Jahrhundert zurückverfolgen lassen.
Das ganze Gebäude ist nahezu Barrierefrei ausgebaut. Die Rede ist vom Schloss Leubnitz bei Rodau im Rosenbach-Gemeindeverband/Vogtlandkreis.

Der Grund ist wohl seine recht wechselvolle Geschichte als Familiensitz, Krankenhaus, Flüchtlingswohnraum, Standesamt, Schule, Kindergarten und Raum für Ausstellungen und Konzerte und einiges mehr.

Pictogramm RollstuhlPictogramm WC RollstuhlWir fuhren mit dem Auto an und fanden große und ebene Stellflächen vor, die auch für den Rollstuhlfahrer geignet sind.

Dort gibt es zum Beispiel einen Konzertsaal der fast genau so aussieht wie der im Plauener Museum.

Die Ausstellungen auf Schloß Leubnitz sind nicht weniger originell. Zur Zeit gibt es eine Ausstellung zusammen mit dem Partnerort im Kreuzgewölbe, in dem einmal die Schulküche und die Abstellkammer untergebracht waren.

Im zweiten Obergeschoß ist eine ständige Ausstellung „Natur und Jagd“ untergebracht. Dort wurde alles gesammelt was in der heimischen Natur vorkommt oder auch nicht vorkommt, denn ein Wolpertinger ist auch darunter. Ein Zimmer mit Afrikanischen Tieren gibt es auch.

Dort werden neben Konzerten Ausstellungen und Führungen organisiert und vieles mehr, auch für Kinder. Das Besuchen der Internetseite und des Schlosses lohnt sich. Ein Grund mehr einen Tagesausflug in die Gegend um den Rosenbach Gemeindeverbund , ins vogtländische Mühlenviertel zu planen.

Aus diesem Grunde werden wir auch diesen Ort auf unserer Seite barrierefreier Angebote im Vogtland verzeichnen.

zu Tourismus für alle

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.