Teilhabe für Menschen mit Behinderung im Vogtlandkreis

Teilhabe für Menschen mit Behinderung im Vogtlandkreis

18. April 2018 Aktuell Teilhabeberatung Vereinsleben 0
Pressetermin - Neue Beratungsstelle - Teilhabe für Menschen mit Behinderung im Vogtlandkreis

Beratung ist unabhängig und kostenfrei

Seit dem 1.April 2018 bieten wir für den Vogtlandkreis die „Ergänzende Unabhängige Teilhabeberatung“ an – kurz EUTB. Diese Beratung richtet sich an alle Menschen mit Behinderungen.
Zur offiziellen Eröffnung unserer EUTB-Beratungsstelle luden wir zu einem Pressegespräch in unser Büro am Albertplatz, Plauen ein.
Als Gäste waren mit dabei die Beauftragte für Menschen mit Behinderung des Vogtlandkreises Dagmar Nauruhn und die Behindertenbeauftragte der Stadt Plauen Heidi Seeling sowie weitere Personen die die Beratungsstelle mit ihrer Kompetenz unterstützen werden – darunter die Logopädin Frau Lützenkirchen und Frank Marquardt der selbst eine körperliche Behinderung hat.

Die Beratungsstelle ist mit vielen weiteren Angeboten im Vogtlandkreis vernetzt.

Wir sprachen über die Möglichkeiten die die Beratung für Menschen mit Behinderung bietet und wie sich die Beratungsstelle in die bereits vorhandenen Angebote einfügt.

Die Beratung ist unabhängig und kostenfrei.
Auch Hausbesuche sind möglich.

Weiter Informationen erhalten Interessierte unter 03741 / 71 90 96 oder über info@vital-vogtland.de.

Die Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB)

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.