Bundesweites Netzwerk – Beratung für MeH

Bundesweites Netzwerk – Beratung für MeH

16. Juli 2018 Aktuell Information 0
Bundesweites Netzwerk - Beratung für Menschen mit erworbener Hirnschädigung

 

Das bundesweite Netzwerk

Beratung für Menschen mit erworbener Hirnschädigung
(BNB-MeH) ist ein Zusammenschluss spezialisierter Beratungsangebote für Menschen mit erworbenen Hirnschädigungen und deren Angehörige.
Wir sind auch Mitglied in diesem Netzwerk.

Die Homepage ist ab sofort unter dem folgenden Link www.bnb-meh.de verfügbar. Die Daten der BNB-Mitglieder werden nach und nach eingepflegt.

Wer sind wir

Wir sind ein Bundesweites Netzwerk als Interessenverband von Beratungsstellen für Menschen mit erworbenen Hirnschädigungen (MeH) und mitarbeitenden Personen in stationären und ambulanten Wohn-und Betreuungsangeboten, die in der professionellen Beratung für MeH tätig sind.

Unsere Zielgruppe:

– Personen, die von einer Hirnschädigung betroffen sind, unabhängig ihres Alters
– Personen des persönlichen sozialen Umfeldes der betroffenen Person
– Versorgungssysteme im Umfeld des Betroffenen
– Mitglieder des Beratungsstellen-Netzwerkes
– Weitere Beratungsstellen (wie z.B. die EUTB, Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung nach §32 SGB IX)

(Aus den Leitlinien des Netzwerks unter. https://bnb-meh.de/leitlinien)

 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.