Der Beirat für Menschen mit Behinderung im Bergwerk

Der Beirat für Menschen mit Behinderung im Bergwerk

15. November 2018 Aktuell Information 0
Der Beirat für Menschen mit Behinderung im Bergwerk

13. November 2018

Der Beirat für Menschen mit Behinderung im BergwerkDer Beirat für Menschen mit Behinderung hat seine Sitzung im Monat November zum Teil nach Untertage verlegt. Wir waren im Bergwerk “ewiges Leben” in der Innenstadt von Plauen.

Dass das Bergwerk „Ewiges Leben“ zu einem großen Teil Rollstuhlgeeignet ist hatte ich hier schon berichtet.
Die Bergknappen machen aber keine halben Sachen. Jetzt haben sie ein großes Loch in den Berg gehauen, es ausgebaut und über das Investitionsprogramm des Freistaates Sachsen “Lieblingsplätze für alle” Geld für eine Behindertentoilette beantragt.

Dieses Projekt ist vom Beirat für Menschen mit Behinderung genehmigt worden und wird jetzt Schritt für Schritt umgesetzt.
Bei einem Besucherverkehr von mehreren tausend Menschen pro Jahr macht das Sinn. Dort werden Veranstaltungen von normalen Führungen bis zu Kindergeburtstagen statt.
Die Bergknappen um Gerd Müller haben in den letzten Jahren Eigenleistungen von hunderttausenden Euro in die Objekte “Ewiges Leben”, Meyerhof, Zollkeller und Dobenaufelsen gebracht um Plauen auch untertage zu erschließen.

Nach der Besichtigung des Baufortschrittes ging die Sitzung dann im Landratsamt weiter.

Der Abgabetermin für Anträge für 2019 ist der 31.Dezember 2018. 

Investitionsprogramm – Barrierefreies Bauen 2019 »Lieblingsplätze für alle«

Es ist eine Möglichkeit auch für Vereine und Privatunternehmen Zuschüsse bis 25 000 € für Maßnahmen zur Barrierefreiheit zu beantragen….

… insbesondere im Kultur-, Freizeit-, Bildungs- und Gesundheitsbereich. Dabei ist der Gastronomiebereich ausdrücklich mit einbezogen.
weiterlesen:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.