interdisziplinäre Projekt

Das interdisziplinäre Projekt

 

08.Februar 2018

Zum zweiten Mal kooperierte unser VITAL e.V. mit der Ausbildungsstätte WBS Schulen Plauen im Rahmen eines interdisziplinäre Projekt.

Mitglieder unseres Vereins stellten sich Auszubildenden der Fachbereiche Logopädie, Ergotherapie und Physiotherapie zur Verfügung. Die Auszubildenden betreuten diese nicht nur, sie nahmen Befunde auf, stellten ganze Behandlungspläne auf und tauschten sich untereinander in den einzelnen Fachbereichen aus.

Und sie behandelten die Klienten.

Für beide Seiten ein tolles Erlebnis mit vielen neuen Eindrücken und Einflüssen.

Die Schüler wurden dabei mit den verschiedenen Eigenheiten der Krankheiten konfrontiert die ja nicht nur von Schlaganfall her kommen. Es können auch Schädel-Hirn-Traumata oder Nachwirkungen von Hirnoperationen oder noch andere Ursachen darunter sein. Zweitens ergibt sich für die Schüler die Erkenntnis, dass jeder Klient anders zu behandeln ist.

Unsere Mitglieder sagen “Jederzeit wieder!”.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

VITAL e.V.

Die Vogtländische Initiative für Teilhabe und Aktives Leben – kurz VITAL – ist Ansprechpartner für Menschen mit einer erworbenen Hirnschädigung (Schlaganfall, Schädel-Hirn-Trauma oder Hirntumor) und deren Angehörigen.
Wir betreiben eine Kontakt- und Informationsstelle für Menschen mit erworbenen Hirnschädigungen, betreuen Selbsthilfegruppen und bieten verschiedene Freizeitangebote im gesamten Vogtlandkreis an.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.