In unserem Projekt KopfHerzHand, Gesprächsrunde „Depression“

 Wir bieten im Themenbereich „Kopf“ immer wieder Angebote zur Informations- und Wissensvermittlung. Am 29. Oktober 2020 luden wir daher zu einer Gesprächsrunde in Plauen ein. Rund 20 Personen tafen sich um über das Thema „Depression“ zu sprechen. Anlass war gleichzeitig der Welt-Schlaganfalltag 2020.

Viele Menschen erleben nach Schlaganfall oder anderen Hirnschädigungen eine Depression oder leiden unter langanhaltenden Antriebsstörungen (sogenannte „post stroke – depression“). Dies kann kann sowohl psychische als auch hirnorganische Ursachen haben. Auch andere chronische Erkrankungen oder Lebenskrisen können Depressionen zur Folge haben. Auch für die Angehörigen der Menschen mit depressivem Verhalten ist dieses Thema eine besondere Herausforderung.

Die Auswirkungen sind meist ähnlich und so konnten die Teilnehmer sich über ihre Erfahrungen intensiv austauschen. Es kamen unter anderem die Themen  Diagnosestellung, Medikamentengebrauch und alltäglicher Umgang mit der Erkrankung zur Sprache. Die Teilnehmer entdeckten viele Gemeinsamkeiten. Aber auch Unterschiede – beispielsweise bei der Krankheitsbewältigung – wurden festgestellt.

Abschließend wurde auch über die Auswirkungen der Corona-Maßnahmen gesprochen. Deutlich wurde hier dass der Kontakt zu anderen Menschen von immenser Bedeutung ist und gerade für depressionserfahrene Menschen enorm hilfreich ist um mit der Erkrankung zurecht zu kommen.

Die Idee einer weiteren Veranstaltung dieser Art traf auf großes Interesse bei den Teilnehmenden.

VITAL e.V.

Die Vogtländische Initiative für Teilhabe und Aktives Leben – kurz VITAL – ist Ansprechpartner für Menschen mit einer erworbenen Hirnschädigung (Schlaganfall, Schädel-Hirn-Trauma oder Hirntumor) und deren Angehörigen. Wir betreiben eine Kontakt- und Informationsstelle für Menschen mit erworbenen Hirnschädigungen, betreuen Selbsthilfegruppen und bieten verschiedene Freizeitangebote im gesamten Vogtlandkreis an. VITAL e.V. ist im Vogtlandkreis Träger für die Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB®) Der VITAL e.V. ist Partnerbüro der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.