Informationsstand der EUTB Zwickau und Plauen

19. Juni 2019

In dieser Woche waren wir wieder einmal zu Gast beim jährlichen Schlaganfalltag in Zwickau.
Dieser Tag wird von der dortigen Selbsthilfegruppe und dem Chefarzt der Neurologie Dr. Stefan Merkelbach organisiert.
Auf dem Programm standen mehrere informative Vorträge, unter anderem zur Schlaganfallbehandlung und zum barrierefreien Wohnen. 
Außerdem waren wieder zahlreiche Aussteller mit Infoständen vertreten. 
Wir, VITAL e.V. als Träger der Ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung für den  Vogtlandkreis, teilten unseren Stand mit der EUTB-Stelle aus Zwickau, vertreten 
durch Doreen Schulze vom Gehörlosenzentrum Zwickau und ihre Assistentin eine Gebärdendolmetscherin. Das Gehörlosenzentrum Zwickau ist der Träger der EUBT Zwickau.

Auch einige unserer Vereinsmitglieder waren mit vor Ort und konnten in 
Gesprächen ihre Erfahrungen an Auszubildende weitergeben, so zum Beispiel Frank Marquardt, Christian Müller und Klaus Grimm und Steffen Marquardt.
Ein 
persönliches Gespräch von Mensch zu Mensch wirkt oft viel mehr als nur neutrale Informationen über unsere Nachsorgeangebote für Schlaganfall-Betroffene.

Wir bedanken uns bei den Organisatoren für diese gelungene Veranstaltung.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

VITAL e.V.

Die Vogtländische Initiative für Teilhabe und Aktives Leben – kurz VITAL – ist Ansprechpartner für Menschen mit einer erworbenen Hirnschädigung (Schlaganfall, Schädel-Hirn-Trauma oder Hirntumor) und deren Angehörigen. Wir betreiben eine Kontakt- und Informationsstelle für Menschen mit erworbenen Hirnschädigungen, betreuen Selbsthilfegruppen und bieten verschiedene Freizeitangebote im gesamten Vogtlandkreis an. VITAL e.V. ist im Vogtlandkreis Träger für die Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB®) Der VITAL e.V. ist Partnerbüro der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.