Seminar zum Bundesteilhabegesetz (BTHG) 2020

Seminar zum Bundesteilhabegesetz (BTHG) 2020

15. Januar 2020 Aktuell Vorschau 0
Seminar zum Bundesteilhabegesetz

Liebe Freundinnen und Freunde,

wir laden sehr herzlich zu unserem zweiten Seminar zum Bundesteilhabegesetz (BTHG) ein.

Bereits im vergangenen Jahr haben wir einen guten Überblick über die Inhalte des Gesetzes erhalten.

Ab 1. Januar 2020 sind in mit der dritten Reformstufe wiederum Veränderungen aufgetreten, daher möchten wir die Möglichkeit geben erneut Fragen beantwortet zu bekommen.

Das Seminar findet statt:

am 9. März 2020 von 11-15 Uhr

im Festsaal (Haus A24) vom Sächsischen Krankenhaus Rodewisch,Bahnhofstraße 1,

08228 Rodewisch.

Die Referentin für diesen Tag ist Frau Rechtsanwältin Reingard Bruns.

Rechtsanwältin Reingard Bruns

Gern können bei der Anmeldung Wünsche geäußert werden, an welchen Inhalten des Gesetzes besonderes Interesse besteht. Frau Bruns richtet sich gern nach den Anregungen.

Eingeladen sind Menschen mit Behinderung, Angehörige, Fachleute in Haupt- und Ehrenamt, sowie weitere interessierte Menschen.

Wir bitten um Anmeldung im VITAL-Büro bis zum 4. März 2020 per Telefon, E-Mail (Kontaktformular) oder Post.

BTHG, Reformstufe 3: Das ist neu im Eingliederungshilferecht

Eingliederungshilfe wird zu modernem Teilhaberecht weiterentwickelt

weiter auf der Seite der Umsetzungsbegleitung BTHG

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.