Tagesfahrt nach Halle – süß und salzig

Tagesfahrt nach Halle – süß und salzig

17. Juni 2018 Aktuell Unterwegs Vereinsleben 0
Tagesfaht des VITAL e.V. nach Halle

Abfahrt

Der Bus ist nach Halle diesmal ziemlich voll. Wir sind diesmal 37 Leute und zwei ehrenamtliche Helfer.
Die Ersten sind schon in Reichenbach eingestiegen.

Heute wird es  und Salzig wie Salz …

Als erstes waren wir im Salinemuseum. Da hat ein junger Herr in der Festtagsmontur der Salzwirker-Brüderschaft viel Wissenswertes über Salz, Salzproduktion, Halle und die Bruderschaft erzählt. Die Salzwirker-Brüderschaft gibt es seit 1524 und sie hat Rechte die andere nicht haben. Sie hat zum Beispiel das Recht Begräbnisse zu machen. Das Recht geht auf die Pestzeit zurück.

Mittag essen waren wir im Galeria Kaufhof.
Wir sind auch diesmal wieder mit dem Reisebus  mit Rollstuhlhebebühne der Firma Beck aus Zwickau unterwegs.

… und Süß wie Schokolade

Danach sind wir wieder zum Bus und zur Halloren-Schokoladenfabrik gefahren.
Dort gab es einen sehr interessanten Vortrag über Schokolade und deren Herstellung, der auch historisch sehr wertvoll war. Das Schokolade von den Spaniern nach Europa gebracht worden ist weiß man ja, doch dass Schokolade relativ erschwinglich wurde als der Holländer Van Houten Ende des 18. Jahrhunderts das Verfahren der Industriellen Schokoladenherstellung erfand.
Weiterhin war viel über die Firma und das Produkt “Hallorenkugel” zu erfahren.

Auf der Rückfahrt schlief ein Teil, woanders hörte es sich an wie Selbsthilfegruppe und Erfahrungsaustausch an.

Wir bedanken uns bei allen die mit waren, auch für die gegenseitige Hilfe.
Auch wenn das Programm für einige ein bisschen viel war. Man lernt daraus.
Wir bedanken uns bei Busfahrer Jürgen, der auch kräftig mit Hand anlegte.
Bei Conny und Thomas, die ehrenamtlichen Helfer und Franziska für die Reiseleitung.

im Salinenmuseum

Danke an Dirk Heinze für einen Teil der Bilder

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.