Kurs Bewegung und Rhythmus 2020

Unser Kurs Bewegung und Rhythmus 2020-1 hat wieder begonnen

Weil die meisten  Räumlichkeiten noch geschlossen sind, sind wir dafür unter freien Himmel  gegangen. Ins Arboretum, den Baumpark Plauen, den ehemaligen Friedhof 2.

Grund ist auch, dass die Freunde Plauens das Arboretum barrierefrei umgestalten und wir froh sind dieses schöne Gelände bei bestem Wetter nutzen zu dürfen

Zudem ist einfach die Tatsache, Bewegung und Rhythmik als eine Einheit bewusst zu erleben  und nachzufühlen wie physische Lebensprozesse mit Bewegung und Rhythmus zusammenspielen.
Für das nachvollziehen von Gefühlen ist auch die Umgebung mit entscheidend.  Damit sind diese Prozesse zum Beispiel über Atmung oder Herzschlag für das allgemeine Wohlbefinden, die Lebensqualität verantwortlich. Das kommt der Achtsamkeit ziemlich nahe.
Nicht nur das. Wir haben gelernt wie man körpereigene Rhythmusprozesse nutzt und auch in Grenzen beeinflussen kann.

Durch den  Kurs führte wieder Ullrich Franķe, Physiotherapeut, Schmerzspezialist und selbst ein Vereinsmitglied der Freunde Plauens e.V.

In weltweit  fast allen  Kulturen dominieren Musik und Tanz das musische Erleben.

Allerdings in unserer Kultur gibt es das merkwürdige Phänomen, dass Menschen still dasitzen und Musik und Tanz konsumieren.

In Hirnscans beweist Musik aber immer, dass sie bewegt. Sie aktiviert stets die motorischen Areale, auch wenn der Proband still im Magnetresonanztomografen liegt, wie bei Stefan Koelsch, Professor für Biologische Psychologie und Musikpsychologie an der Freien Universität Berlin zu lesen ist.
Warum ist das so?

Ich kann selbst bezeugen. Ich habe viele Schlagzeuger beobachtet.
Einen Schlagzeuger der still dasitzt während Musik läuft, sowas scheint es nicht zu geben.

Wunschgemäß hänge ich noch das Veranstaltungsprogramm der Freunde Plauens und einige Bilder vom Arboretum an.

Steffen Marquardt

Veranstaltungsprogramm

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Kopf-Herz-Hand ein Projekt des VITAL e.V.
Das Projekt wird gefördert von der Aktion Mensch
Das Projekt wird gefördert von der Aktion Mensch

VITAL e. V.

Albertplatz 1
08523 Plauene Tel.:03741 719096
Fax.:03741 719097

Steffen Marquardt

Im Jahre 2004 hatte ich eine Stammhirnblutung.
2008 fand ich in die Selbsthilfegruppe Schlaganfall Plauen.
Als 2010 der VITAL e.V. gegründet wurde, war ich einer der ersten Mitglieder.
2012 übernahm ich vom Gründer unseres Vereins Dr. Erich Rieger den Vorsitz des VITALe.V.
2014 wurde ich in den Beirat für Menschen mit Behinderung des Kreistages des Vogtlandkreises gewählt und gehörte der AG Behindertenhilfe der Stadt Plauen an.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.