Verleihung des Mitteldeutschen Inklusionspreises

23.April 2016   Frank und Uli machten sich auf die Reise nach Halle.
Dort wurden die diesjährigen Preisträger des Mitteldeutschen Inklusionspreis „Mosaik“ geehrt.

Wir hatten uns mit unserem Kartoffel-Strom-Projekt beworben.
Auch wenn wir in diesem Jahr (2015 waren wir unter den Preisträgern) nicht ausgezeichnet wurden, so war die Veranstaltung für alle Teilnehmer und den Gedanken der Inklusion ein Erfolg.

Die Projekte der Geehrten haben uns neue Ideen vermittelt, die sicherlich auch im Vogtland umgesetzt werden können. Für uns war besonders die Podiumsdiskussion von Interesse, an der u.a. Bodo Ramelow, Ministerpräsident von Thüringen und Sebastian Krumbiegel, Sänger der Prinzen teilnahmen.

Mitteldeutschen Inklusionspreis

Ob in Thüringen, Sachsen-Anhalt oder  Sachsen, die Probleme sind allerorts die Gleichen.

Wir werden einen langen Atem und viele Menschen mit Geist benötigen bis das Wort Inklusion nicht mehr etwas Besonderes ist und wir eine Gesellschaft haben in der Menschen nicht mehr behindert werden.
Doch ein Stückchen weit sind wir vorwärts gekommen.

VITAL e.V.

Die Vogtländische Initiative für Teilhabe und Aktives Leben – kurz VITAL – ist Ansprechpartner für Menschen mit einer erworbenen Hirnschädigung (Schlaganfall, Schädel-Hirn-Trauma oder Hirntumor) und deren Angehörigen. Wir betreiben eine Kontakt- und Informationsstelle für Menschen mit erworbenen Hirnschädigungen, betreuen Selbsthilfegruppen und bieten verschiedene Freizeitangebote im gesamten Vogtlandkreis an. VITAL e.V. ist im Vogtlandkreis Träger für die Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB®) Der VITAL e.V. ist Partnerbüro der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.